SELECT LANGUAGE
DriveCrypt

Version 5.5
1344 Bit militärstarke Festplatten- verschlüsselung

 

Verschlüsselt alle Arten von Datenträgern (externe Festplatten, CDs, DVDs, und USB sticks)

 

Verschlüsselt Container sowie ganze Festplatten/Partitionen.

Mehr Informationen...


Datenverschlüsselung: Der Safe für Ihre Daten

 
Für Geschäftsleute, die sensible Daten auf Ihren Rechnern gesichert haben, ist der Verlust oder Diebstahl eines Notebooks ein Desaster. Auch Privatleuten ist nicht ganz wohl bei dem Gedanken, dass der Finder oder Dieb nun Zugriff auf die persönlichen Daten hat. Mit einer effektiven Datenverschlüsselung sichern Sie Ihre Daten vor unerlaubtem Zugriff.
 
Wie funktioniert die Datenverschlüsselung?
Mit Software wie DriveCrypt von Securstar können Sie einzelne Dateien, Ordner oder ganze Partitionen sicher verschlüsseln. Für die Datenverschlüsselung werden dabei sehr effektive Algorithmen verwendet. So gilt etwa die Methode AES 256 als besonders sicher, wobei DriveCrypt von SecurStar sogar bis 778 Bit AES und Blowfish 1344 Bit verschlüsseln kann. Derzeit sind keine Techniken bekannt, mit denen diese Form der Datenverschlüsselung unberechtigt und in einem realistischen Zeitraum entschlüsselt werden kann. Wenn Sie von Ihrem Computer mit dem korrekten Passwort auf die Daten zugreifen, werden diese automatisch wieder entschlüsselt. Dies geschieht in Echtzeit im Hintergrund, ohne dass Sie als Nutzer davon beeinträchtigt werden.
 
Plausible Deniability: Die sicherste Methode der Datenverschlüsselung
Selbst der komplizierteste und effektivste Algorithmus, der zur Datenverschlüsselung verwendet wird, ist wirkungslos, wenn dem Angreifer Ihr Passwort in die Hände fällt. Vor diesen Fällen soll das Konzept der Plausible Deniability schützen. Hierunter versteht man das Verstecken der verschlüsselten Daten, der Angreifer bemerkt also nicht einmal, dass sich verschlüsselte Inhalte auf dem Laufwerk befinden, wird also auch nicht nach einem Passwort suchen oder dieses von Ihnen erpressen können. Software zur Datenverschlüsselung wie DriveCrypt von Securstar bietet deshalb die Möglichkeit, versteckte Container in einer verschlüsselten Partition anzulegen. Die verschlüsselte Partition kann von Ihnen mit unwichtigen Daten zur Ablenkung präpariert werden, den versteckten Container sieht der Angreifer selbst dann nicht, wenn es ihm gelingt, die Partition mit dem richtigen Passwort zu entschlüsseln.

Noch raffinierter ist die Datenverschlüsslung durch Steganographie, so kann man mit DriveCrypt ganze Container in Musikdateien verstecken. Der Angreifer sieht hierbei keine verschlüsselten Daten auf dem Rechner, lediglich unscheinbare Musikdaten die keinerlei Auffälligkeiten aufweisen; diese kann er auch anklicken und abspiele kann. Mit dem richtigen Password kann der Benutzer allerdings den in der Musik verborgenen Container öffnen und auf die sensiblen Daten zugreifen.

Awarded worldwide: